TAILIEUCHUNG - Ericson

2. Beschreibung des Verfahrens: ) Prüfgeräte Ericson Prüfstab Type 318 (Spitzendurchmesser 0,75 mm) ) Durchführung Es wird am Prüfstab die geforderte Prüfkraft eingestellt. Danach wird ein Kratzer mit einer Länge von 100 mm auf dem beschichteten Prüfblech erzeugt. | TIGERWERK Lack- und Farbenfabrik Qualitätswesen Prüfanweisung Ericson - Härte PA 40 1. Zweck Ziel Die Bestimmung der Ericson - Härte dient zur Beurteilung der Oberflächenhärte einer Beschichtung. 2. Beschreibung des Verfahrens Prüfgeräte Ericson Prüfstab Type 318 Spitzendurchmesser 0 75 mm Durchführung Es wird am Prüfstab die geforderte Prüfkraft eingestellt. Danach wird ein Kratzer mit einer Länge von 100 mm auf dem beschichteten Prüfblech erzeugt. Auswertung Die maximale Federkraft in N bei der der erzeugte Kratzer nicht bleibend sichtbar bleibt stellt das Endergebnis dar. 1. Purpose target The determination of the Ericson - hardness serves the surface hardness of a coating for the evaluation. 2. Description of the procedure testing sets Ericson probe type 318 over-all diameter mm 2 2 execution at the probe the required test load is stopped. Afterwards a scratch with a length is produced the test sheet metal coated by 100 mm on. analysis the max. spring action in N with that the produced scratch remains not lasting visible represents the final result. Zugelassen von Ausgabedatum Änderungsstand Ordner - Nummer Seite Ing. M. Mathe Mai 96 00 HQ 03 - 18 1

TÀI LIỆU HOT