TAILIEUCHUNG - Pendel hardness

Zweck und Prinzip Diese Prüfung dient zur Beurteilung der Härte von Anstrichen durch Messen der Dämpfung (ausgedrückt durch die Dämpfungsdauer) eines auf den Anstrich schwingenden Pendels. Der Schwingungsversuch beruht darauf, daß die Schwingungen eines sich aufstützenden Pendels umso stärker gedämpft werden, je "weicher" die Unterlage ist. Als Maß für die Dämpfung gilt die Zeitspanne in Sekunden (Dämpfungsdauer), in der die Auslenkung des Pendels von 6° auf 3° zur Senkrechten abklingt. . | TIGERWERK Lack- und Farbenfabrik Qualitätswesen Prüfanweisung Pendelhärte nach König DIN 53157 PA 31 1. Übersicht Prüfnorm DIN 53 157 Prüfmittel Pendelgerät Zweck und Prinzip Diese Prüfung dient zur Beurteilung der Härte von Anstrichen durch Messen der Dämpfung ausgedrückt durch die Dämpfungsdauer eines auf den Anstrich schwingenden Pendels. Der Schwingungsversuch beruht darauf daß die Schwingungen eines sich aufstützenden Pendels umso stärker gedämpft werden je weicher die Unterlage ist. Als Maß für die Dämpfung gilt die Zeitspanne in Sekunden Dämpfungsdauer in der die Auslenkung des Pendels von 6 auf 3 zur Senkrechten abklingt. . Anwendung Nach jeder Produktion und Erstentwicklung für die vom Labor vorgegebenen Serien erfolgt diese Prüfung. 2. Arbeitsanweisung Kurzbeschreibung des Verfahrens Die Durchführung erfolgt gemäß DIN 53 157. Das Pendel wird mit den Kugeln stoßfrei auf eine nicht benutze saubere Stelle des waagrecht ausgerichteten Anstriches aufgelegt. Die Skale wird so eingestellt daß die Pendelzunge in der Ruhelage auf dem Nullpunkt der Skale steht. Anschließend wird die Pendelzunge vorsichtig gegen die senkrechte Lage um 6 genau auf den Skalenstrich ausgelenkt ohne daß sich die Lage des Pendels auf dem Anstrich ändert und die freie Pendelschwingung stoßfrei von dieser Stelle aus ausgelöst. Gleichzeitig mit dem Auslösen der Pendelschwingung wird die Stoppuhr in Gang gesetzt. Der größte Pendelausschlag nach jeder Schwingung wird auf der Auslöseseite der Skale beobachtet. Wenn der Ausschlag des Pendels zum ersten Mal gleich oder kleiner als 3 ist wird die Uhr gestoppt und die gemessene Zeit als Dämpfungsdauer in Sekunden abgelesen. Anforderungen Die Schwingungen sind je nach Serie unterschiedlich und sollen den vom Labor ermittelten Werten entsprechen. 4. Auswertung Zugelassen von Ausgabedatum Änderungszustand Ordner-Nummer Seite DI Radoczy April 1994 00 HQ 03 - 18 1 1 Prüfanweisung TIGERWERK Lack- und Farbenfabrik Qualitätswesen .

TÀI LIỆU HOT